Skip to content

Neu: EurUP 2/18

Die neueste Ausgabe 2/18 der EurUP ist nun online verfügbar. Das Heft nimmt die jüngsten Novellen des UmwRG und des UVPG zum Anlass für einen umweltrechtlichen Schwerpunkt zu Umweltrechtsschutz und Umweltprüfung: Lutz/Sauer untersuchen zunächst den völkerrechtlichen Hintergrund, während Schlacke die jüngste Novellierung des UmwRG zur Umsetzung der AK-Vorgaben beleuchtet und die hieraus resultierenden Konsequenzen analysiert. Die verwaltungsgerichtliche Kontrolle von SUP-pflichtigen Fachplänen ist Gegenstand des Beitrags von Durner, der insoweit auf die neuen Klagemöglichkeiten der Umweltverbände eingeht. Hieran anknüpfend widmet sich Gärditz den verwaltungsprozessualen „Begleitregelungen“ des UmwRG, gefolgt von Schenk, der die Entwicklung der UVP, insbesondere im Lichte des Modernisierungsgesetzes vom 20.7.2017, behandelt. Abgerundet wird der Schwerpunkt mit einem Beitrag von Saurer zu den „Klimaschutzzielen und Abwägungsentscheidungen in der raumbezogenen Planung“.

 
Möchten Sie einen Beitrag zu unserem Heft leisten?
Hier ist unser Call for Papers.
 
Sie wollen auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie unseren Newsletter.



News


Share